Termin vereinbaren

Schwerpunkte der HNO Praxis Kudamm

Wir bieten Ihnen neben der Behandlung von allgemeinen HNO-Erkrankungen auch die Möglichkeit, speziellere Fragestellungen, wie z.B. im Bereich der Allergologie oder Schlafmedizin, bei uns abzuklären und zu therapieren.

Im Bereich der funktionell-ästhetischen Nasenchirurgie besitzen Herr Dr. med. Alexander Kerem sowie Herr PD Dr. med. Josef Thoma eine langjährige und große Expertise. Die HNO Praxis Kudamm in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf ist daher eine etablierte und führende Praxis, wenn es um funktionell-ästhetische Fragestellungen geht. Herr Dr. med. Alexander Kerem trägt zudem die Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“.

Die Untersuchung, Diagnostik sowie Therapie von kindlichen HNO-Erkrankungen gilt unser besonderes Augenmerk. Falls eine operative Therapie bei Ihrem Kind notwendig ist, haben wir in unserer Praxis spezielle OP-Verfahren entwickelt, die das operative Risiko sowie die postoperativen Schmerzen deutlich minimieren. Diese Verfahren wenden wir natürlich auch bei Erwachsenen an.

Termin online buchenDoctolib

Unsere HNO Leistungen im Überblick

Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

Es gibt verschieden Gründe, warum sich Patienten die Nase operieren lassen. Neben der Nasenatmungsbehinderung, ist der kosmetische Aspekt oft ausschlaggebend. Bei anderen Patienten wiederrum bedingt eine entsprechende Nasenform Probleme mit der Nasenatmung (Schiefnase, Höcker-Spannungsnase u.a.).

MEHR
Kinder HNO (Pädaudiologie)

Kinder HNO (Pädaudiologie)

Die Untersuchung von Kindern stellt in einer HNO-Praxis eine besondere Herausforderung dar, die einer entsprechenden Erfahrung und Empathie des Arztes gegenüber dem kleinen Patienten bedarf. Zum einen sollte man dem Kind trotz „Praxis-Atmosphäre“ das Gefühl von Sicherheit geben und sich die Zeit nehmen, die das Kind braucht, um Vertrauen aufzubauen.

MEHR
Allergien

Allergien

Allergien sind inzwischen weit verbreitet, 40 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland leiden ein- oder mehrmals im Laufe ihres Lebens an einer allergischen Erkrankung. Besonders besorgniserregend ist die Situation bei den Kindern.

MEHR
Mandelverkleinerung (Tonsillotomie)

Mandelverkleinerung (Tonsillotomie)

Bei der Verkleinerung der Gaumenmandel (Tonsillotomie) wenden wir ein Verfahren an, das mein Vorgänger Herr PD Dr. Josef Thoma entwickelt hat. Hierbei wird nicht, wie sonst üblich, die Mandel (Tonsille) durch einen Schnitt verkleinert, sondern die Tonsille eröffnet und anschließend der vergrößerte Anteil im Bereich des Kerns vorsichtig herausgeschält.

MEHR
Mandelentfernung (Tonsillektomie)

Mandelentfernung (Tonsillektomie)

Die Kriterien für die Entscheidung, ob eine Tonsillektomie durchgeführt werden soll bzw. darf, wurden in den letzten Jahren kontrovers diskutiert. Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. hat hierzu kürzlich in einer Leitlinie die Indikation verschärft.

MEHR
Perforationsverschluss der Nasenscheidewand

Perforationsverschluss der Nasenscheidewand

Die Ursachen für ein Loch in der Nasenscheidewand (Septumperforation) sind vielfältig: Entzündungen, nach einem Trauma, Voroperationen … Obwohl oft unbemerkt, können solche Perforationen im Bereich der Nasenscheidewand für den Patienten oft unangenehme Folgen haben.

MEHR
Ohrmuschelkorrektur (Otoklisis)

Ohrmuschelkorrektur (Otoklisis)

Obwohl sie die Funktion nicht beeinträchtigen, werden abstehende Ohren vom Patienten oft als sehr störend empfunden und können gegebenenfalls korrigiert werden. Die Operation kann prinzipiell in jeden Alter durchgeführt werden, wir empfehlen, wenn möglich, die Operation vor der Einschulung durchführen zu lassen.

MEHR
Schlafmedizin

Schlafmedizin

Schnarchen raubt uns nicht nur den Schlaf, sondern manchmal auch die Gesundheit. Neben dem lästigen, sog. benignen oder habituellen Schnarchen, bei dem es zur reinen Geräuschentwicklung kommt und der im schlimmsten Fall „nur“ Beziehungsprobleme herauf beschwört, kann das sog. obstruktive …

MEHR
Radiofrequenz-Chirurgie

Radiofrequenz-Chirurgie

Wir verwenden die Radiofrequenz insbesondere im Rahmen chirurgischer Eingriffe an der Nase und im Bereich des weichen Gaumens.  Auf diese Weise kann das Gewebe im besonderen Maße geschont und die postoperativen Beschwerden minimiert werden.

MEHR